Japanische Sonne

Zutaten für das japanische Sun-Rezept

  • 500 g gewürfeltes Fleisch
  • 500 gr Pilze
  • 2 Auberginen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 2 Teigstücke
  • Pfeffer, gemahlener roter Pfeffer, Salz
  • Thymian (optional)
  • Flüssiges Öl

Japanische Sun-Rezeptherstellung

  1. Wir legen das Fleisch in einen Topf und fangen an, es wie Braten zu kochen.
  2. Wir hacken die Auberginen und lassen sie in Salzwasser stehen, damit der Schmerz herauskommt.
  3. Wir geben das Öl in eine Pfanne und braten zuerst die Auberginen.
  4. Dann hacken wir die Paprikaschoten und braten sie ein wenig. Zum Schluss die Champignons anbraten.
  5. Wir legen es auf das gekochte Fleisch und werfen die Gewürze zusammen.
  6. Verteile einen der Teige und schneide ihn in vier oder fünf Teile, um jedes Dreieck zuerst zu verengen.
  7. Wir wickeln jedes Stück mit einer Pipette ein und benetzen die Enden.
  8. In heißem Öl braten wie Bratgebäck.
  9. Wenn Sie servieren möchten, können Sie Knoblauchjoghurt in die Mitte des Fleisches geben und die gebratenen Yufkas darauf legen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.