Gefüllte Paprikaschoten mit Olivenöl

Zutaten für Kapya Gefülltes Pfefferrezept mit Olivenöl

  • 7-8 Stück Kapya (roter) Pfeffer
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Glockenerdnüsse
  • 1 Teelöffel trockene Minze
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Johannisbeeren
  • Ein halber Teelöffel Piment
  • 1 Teeglas Olivenöl
  • Salz

Kapya Gefüllte Paprika mit Olivenöl Rezeptherstellung

  1. Zunächst wird der Innenmörtel des Dolmas vorbereitet. In einem Topf werden fein gehackte Zwiebeln genommen und mit einem Glas Olivenöl geröstet.
  2. Dann wird Reis hinzugefügt, um weiter zu rösten. Gefüllte Erdnüsse werden ebenfalls hinzugefügt.
  3. Nach dem Braten werden Gewürze und Trauben hinzugefügt, die wir mit etwas Wasser einweichen und erweichen. Nach einigen Minuten Braten wird ein halbes Glas heißes Wasser hinzugefügt und der Topf geschlossen.
  4. Wenn es sein Wasser zieht, bleibt es steil und kühl.
  5. Während dieser Zeit werden die Paprikaschoten gereinigt.
  6. Die Samen werden vom Kopf geschnitten und die Samen werden entfernt.
  7. Es wird in den Mörser gegeben, der mit Hilfe des Löffels abkühlt. (Sie können den Ausschnitt als Abdeckung verwenden.)
  8. In einen Topf gefüllte Paprikaschoten werden gestapelt.
  9. In einer kleinen Schüssel 1-1 werden 5 Tassen Wasser und ein wenig Olivenöl und Salz gemischt.
  10. Es wird über Füllung gegossen und kochen gelassen.
  11. Wenn die Füllung abgekühlt ist, werden sie zum Servierteller gebracht und mit etwas mehr Olivenöl serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.